Wir zeichnen unseren eigenen Kurs.

Wachstum entsteht nicht einfach daraus, dass man kopiert, was andere Unternehmen umgesetzt haben.

Es ergibt sich daraus, wenn man neugierig bleibt, jeden Stein umdreht und keine Angst vor einem eventuellen Versagen hat. Darum befähigen wir unsere Mitarbeiter dazu, sich frei zu bewegen, Neues auszuprobieren und über den Tellerrand unserer Büros hinweg zu schauen. Indem wir uns die Zeit nehmen zu schauen, was dort draußen vor sich geht, können wir auch Gelegenheiten erkennen, die anderen entgangen sind, und diese zum nächsten neuen Trend machen.

  • Massen vermeiden

    Stiefel für Surfer. Sandalen für das Wildwasserrafting. Modische Schuhe für Chefs. Unser Erfolg baut auf dem Auffinden von Chancen an ungewöhnlichen Orten auf und verwandelt gute Ideen in Lifestyle-Marken. So starteten zum Beispiel unsere Marken Teva und UGG als Fußbekleidungskollektion, die auf einen kleinen Liebhaberkreis abzielte. Seit der Übernahme haben wird diese Marken sorgfältig zu bedeutungsvollen globalen Marken gemacht. Dazu haben wir Zeit und Ressourcen investiert, um unsere Kunden besser verstehen und durchgehend Produkte liefern zu können, die auf deren Bedürfnisse zugeschnitten sind.

  • Nicht homogenisieren, sondern aktivieren

    Derweil die Übernahme neuer Marken zu den Schlüsselelementen unserer Wachstumsstrategie gehört, lernen wir auch eine ganze Menge von diesen…neue Ansätze Dinge zu tun, neue Träume, neue Bedürfnisse, die unsere Antworten hinsichtlich des als Nächstes zu Erledigenden lenken. Und doch legen wir immer großen Wert bei der Vergrößerung unserer Marken darauf, dass sie sich dabei in ihren Gründungsprinzipien treu bleiben. Denn schließlich helfen diese Prinzipien dabei, die aufrichtige Markenloyalität weiterhin anzuregen, und sie tragen somit dazu bei, neue Massen an Anhängern zu gewinnen.

  • Die Innovation erneuern

    Unser Ruf baut auf Innovation und technischen Führungsqualitäten auf. Dieser Ruf stattet uns mit deutlichen Vorteilen aus und hebt uns von unseren Wettbewerbern ab. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, stehen wir weder still noch ruhen wir uns auf vergangenen Errungenschaften aus.

    Wir setzen uns dauerhaft mit unseren Kunden und Konsumenten auseinander, um deren sich entwickelnde Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen besser zu verstehen. Dieses Engagement ermöglicht es uns, bei der Entwicklung neuer Styles, Technologien, Produkte und Produktgruppen, die zu den sich immer wieder verändernden Lebensweisen der Kunden passen, die Nase vorn zu haben.

    Allerdings werden Sie viele unserer Innovationen nicht im Regal sehen. Wir suchen beständig nach Wegen, alle Aspekte unseres Geschäfts zu verbessern, angefangen mit dem Prozesskettenmanagement über die Herstellung und Finanzierung bis hin zur Herstellungsweise unserer Verpackungen. Oft sind es die Dinge im Hintergrund, die ein Unternehmen revolutionieren können.

  • Global denken, global handeln

    Lebensweisen halten sich nicht an Landesgrenzen. Durch unsere Infrastruktur und unser Vertriebsnetz können wir unsere Marken auf globaler Ebene auf den Markt bringen und weiterentwickeln.

    Da wir fest davon überzeugt sind, dass es bedeutende Chancen gibt, um unsere Produkte noch breiter weltweit zu vermarkten, sind wir aktiv dabei, hinsichtlich der Lebensweisen und Kulturen weltweit zu expandieren. Mit Betrieben in Nordamerika, Europa und Asien ist unser Unternehmen stark vernetzt und unsere Marken profitieren von einer dynamischen Infrastruktur, die leicht expandieren kann, um die sich immer wieder ändernden Bedürfnisse zu erfüllen.

  • Neue Marken kreieren

    Unser Erfolg basiert auf der Bestimmung unternehmerischer Konzepte für innovatives, modisches Schuhwerk in Marktlücken. Daran anschließend bauen wir diese Konzepte zu umsetzbaren Marken aus und nutzen dabei unsere Kompetenz in Sachen Produktentwicklung, Produktion und Marketing.